blogHeader

Körperliche Aktivitäten können die Aufmerksamkeit, das Gedächtnis, die Selbstkontrolle & die Zielsetzung von Kindern fördern

FR Physical Activity can Boost a Child

Jeder weiß, dass körperliche Aktivitäten ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebensstils sind, aber wussten Sie, dass sie auch bei der Entwicklung des Gehirns von Kindern eine große Rolle spielen können? Die Ergebnisse mehrerer Studien, die mit Grundschulkindern durchgeführt wurden, weisen darauf hin, dass tägliche intensive körperliche Aktivitäten die Entwicklung von Kindern in Bereichen wie Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Selbstkontrolle, Strategien und Zielsetzung in bedeutendem Maße fördern können.

In der Regel entwickeln sich diese Fähigkeiten während der Grundschulzeit schnell weiter und anschließend in einer langsameren Geschwindigkeit während der Jugendzeit.[1] Je intensivere Übungen ein Kind macht, desto mehr wird die Entwicklung dieser Fähigkeiten gefördert und verstärkt. Denken Sie an Kinder auf dem Spielplatz, die herausfinden, wer der Schnellste ist, indem sie sich gegenseitig anspornen, schneller zu rennen. Oder denken Sie an Kinder, die Körbe werfen und – obwohl es frustrierend sein kann, wenn man den Korb verfehlt – lernen, dass je mehr sie üben, desto öfter sie den Korb treffen.

Ein Forscher schlägt Folgendes vor:

...in einer Zeit, in der ein immer größerer Schwerpunkt auf die Vorbereitung der Kinder auf standardisierte Tests gelegt wird, sollten diese Studien Schulleitern Anlass dazu geben, in qualitativ hochwertige Programme für Bewegungserziehung mit intensiven körperlichen Aktivitäten zu investieren, auch wenn dies auf Kosten der Zeit im Klassenzimmer geschieht. Die Zeit, die körperlichen Aktivitäten in der Schule gewidmet wird, beeinträchtigt nicht die akademische Leistung, sondern kann sie tatsächlich verbessern. [2]

Was können Sie also tun, um dabei zu helfen, die Gehirnleistung Ihres Kindes durch sportliche Übungen zu verbessern?

● Trainieren Sie als Familie für ein Wohltätigkeitsrennen oder einen Benefizlauf.

● Feiern Sie besondere Anlässe – z. B. Geburtstage oder Jahrestage – mit etwas Aktivem wie einer Wanderung, einem Basketball- oder Fußballspiel oder einer Fahrradtour.

● Spielen Sie Fangen, Seilhüpfen, tanzen Sie oder spielen Sie ein Tanzvideospiel.

● Bewegen Sie sich – in Ihrem lokalen The Little Gym.

[1]Davis PhD, Catherine L. und Norman K. Pollock Phd. „Does Physical Activity Enhance Cognition and Academic Achievement in Children? A Review.“ Medscape. http://www.medscape.org/viewarticle/764365 (zugegriffen am 6. Februar 2014)

[2] Tomporowski, P. D., Lambourne, K., & Okumura, M. S. (2011). Physical activity interventions and children’s mental function: An introduction and overview. Preventive Medicine, 52 (Suppl.1): S.3- S.9.


Comments