blogHeader

Verbringt Ihr Kind zu viel Zeit vor dem Bildschirm?

Is-Your-Child-Getting-Too-Much-Screen-Time

In der heutigen Zeit ist es fast unvermeidbar, dass Kinder Zeit vor dem Bildschirm verbringen. Von Tablets, Telefonen, Computern bis hin zum Fernseher – die Technologie ist überall. Aber wie viel Zeit sollten Kinder, wenn überhaupt, vor dem Bildschirm verbringen?

Laut der American Academy of Pediatrics „sollten Säuglinge und Kinder unter 2 Jahren kein Fernsehen schauen oder andere Unterhaltungsmedien nutzen. Das Gehirn eines Kindes entwickelt sich in diesen ersten Jahren äußerst schnell, und junge Kinder lernen am besten, wenn sie mit Menschen und nicht mit Bildschirmen interagieren.“

So einfach es auch erscheinen mag, Ihr Kind vor einen Bildschirm zu setzen, so gibt es doch keine Belege dafür, dass elektronische Medien einen entwicklungsfördernden Nutzen haben. Legen Sie stattdessen die Elektronik beiseite, und bieten Sie Ihrem Kind nicht-elektronische Formate, die Spaß machen, wie z. B. Bücher, Brettspiele und aktive Spiele. Eine „elektronische Diät“ zu machen, muss nicht anstrengend sein. Wenn Sie die Zeit Ihres Kindes vor dem Bildschirm begrenzen, werden Sie die sofortigen und langfristigen Entwicklungsvorteile schnell erkennen. 

Hier finden Sie den gesamten Artikel der American Academy of Pediatrics: http://www.aap.org/en-us/advocacy-and-policy/aap-health-initiatives/pages/media-and-children.aspx

 


Comments